Jeder Mensch hat ein Recht auf "Inklusion", also darauf, ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft zu sein. So steht es auch in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die seit 2009 auch in Deutschland gilt. Doch von der rechtlichen zur tatsächlichen Gleichstellung behinderter Menschen ist es noch ein weiter Weg

Hier finden Sie positive und negative Beiträge zum Thema Inklusion.

Jugendlicher mit Autismus sucht Ausbildung
Familie kämpft darum, dass 17-Jähriger mit Schwerbehinderung einen regulären Ausbildungsplatz bekommt
Erschienen am 7.3.2012 in der Schwäbischen Zeitung
Ein Artikel von Constanze Kretzschmar  ... mehr...
Eltern suchen Hilfe zur Selbsthilfe
Autistische Menschen benötigen mehr Unterstützung, Betroffene fordern Grundstrukturen
Ein Beitrag von Karin Reimold
Erschienen in der Schwäbischen Zeitung im Oktober 2012

Zur Sendung Galileo Wissensmagazin vom 26. März 2012.  ... mehr ...

Link zum Landesbehindertenbeauftragten

Land sucht Weg für behinderte Kinder
Baden-Württemberg testet die sogenannte Inklusion an Regelschulen
Von Stefanie Järkel

Erschienen am 16. April 2012 in der Schwäbischen Zeitung 

STUTTGART - Kinder unterschiedlichen Leistungsniveaus sollen in der Gemeinschaftsschule gemeinsam unterrichtet werden.           ...mehr...

Nachteilsausgleich an Schulen

Gedanken zur Inklusion
von Agathe Engert
Video zum Thema in der ARD am Mittwoch, 23. Mai 2012

Teilhabeplan Landratsamt Biberach

[Über Uns] [Inhaltsverzeichnis] [Autismus] [Autismus im Alltag] [Autismus-Enthinderung] [Newsletter ( ESH )] [Frühkindlicher Autismus] [Asperger Jugendforum] [Asperger Wahrnehmung] [Therapie] [Archiv] [Aktuelles] [Adressen] [Ämter] [Berichte von Eltern] [Berichte  Erwachsene] [Bücherkiste] [Fachtage] [Finanzielle Hilfe] [Hilfe] [Inklusion] [Gedanken] [Landesbeauftragter] [Lehrstellensuche] [Nachteilsausgleich] [Marktplatz] [Presse] [Ra. Sascha Pfingsttag] [Schule] [Beruf] [Termine] [Interessante Artikel] [Neue PDF] [Kontakt] [Videos] [Impressum]